Jerischke und Umgebung

Der Ort Jerischke ist ein Ortsteil der Gemeinde Neiße-Malxetal. 167 Einwohner besiedeln die Ortslage, die sich direkt an der eiszeitlichen Jerischker Endmörane befindet und inmitten eines großen geschlossenen Waldgebietes liegt.

Zur Geologie kann das Infozentrum "Muskauer Faltenbogen" mehr Informationen anbieten. Es gibt Auskunft über die Entstehung des Muskauer Faltenbogens, der einheimischen Tierwelt und uvm. Vom Aussichtturm am Felixsee bietet sich ein interessanter Rundblick.

Ein Besuch lohnt sich!

Der Ort liegt ca. 3 km vom malerischen Neißetal (Lachberge und Märchenwald) entfernt und befindet sich im Geopark "Muskauer Faltenbogen". Zur "Lausitzer Glashütte AG" nach Döbern sind es etwa 7 km, zur Schokoladenfabrik "Confiserie Felicitas GmbH" nach Hornow etwa 15 km, in den "Rosengarten" nach Forst etwa 18 km und in die "Kurstadt Bad Muskau" sind es nur 10 km.

In unmittelbarer Nähe unseres Landhauses befindet sich das alte Schrothaus der Familie Krechlock und im Ortsteil Pussack kann man im Ziegenhof "Zur Wolfsschlucht" unseren Landwein und leckeren Ziegenkäse geniessen.

 Schrothaus